Home

 

Simulationssoftware GlobalStorehouse – ein Diamant in Ihrer Hand!

Flyer GlobalStorehouse

 

Der Traum eines Logistikers: Trotz zufälligen Abrufen immer lieferfähig bei minimalen Lagerbeständen.

Diesen Zielkonflikt lösen wir nicht auf. Aber mit einem Simulator bestimmen wir den optimalen Meldebestand und die optimale Beschaffungsmenge, abhängig von der geforderten Lieferfähigkeit.

Ihre täglichen Herausforderungen

  • tiefe Lagerbestände
  • tiefe Lager- und Beschaffungs-Kosten
  • genügende Lieferfähigkeit
  • Bestellmenge kennen unter Berücksichtigung von Preisstaffelungen
  • Zusatzkosten für eine Verbesserung der Lieferfähigkeit kennen
  • Sortiment bezüglich Kosten überwachen
  • Absatztrends bemerken
  • «was wäre wenn» Artikelanalysen

Minimierung der Kosten

Für einen Artikel gibt es zu jeder geforderten Lieferfähigkeit zugehörige minimale Gesamt-Kosten (=Lager- und Beschaffungs-Kosten):

Mittels der Simulationssoftware  GlobalStorehouse finden Sie den optimalen Meldebestand und die optimale Beschaffungsmenge, die zu minimalen Gesamt-Kosten führen!

 Erforderliche Inputs sind für jeden Artikel:

  •   Einstandspreis
  •   Technischer   Zinssatz
  •   Beschaffungskosten
  •   Wiederbeschaffungszeit
  •   Mindestbestellmenge
  •   Packungseinheit
  •   Gewünschte   Lieferfähigkeit

Ergebnis von GlobalStorehouse ist für jede Lieferfähigkeit:

  • optimaler Meldebestand
  • optimale Bestellmenge
  • die zugehörigen Lager- und Beschaffungskosten

 Ihr konkreter Nutzen?

  • Lager- und Beschaffungskosten minimieren
  •  Lieferfähigkeit sichern à teure Expresslieferungen reduzieren
  •  personelle Dispo-Ressourcen schonen
  •  Zusatzkosten berechnen bei einer Verbesserung der Lieferfähigkeit
  •  ”was wäre wenn” Szenarien durchrechnen (Preisstaffelung, variable Lieferzeiten, etc.)
  • Berechnung der optimalen Produktions-Losgröße (siehe MTS/MTO.pdf)